Bauklötze-Kinderzimmer.gif

Bauklotzfestung

Bett auf Bett im Bauklotzprinzip: So sieht eine kindgerechte und platzsparende Schlafkombi aus!

Bauklotz_Kinderzimmer_l_8.jpg

Aufbauen. Umwerfen. Und wieder von vorn! Bauklötze – während kleine Hochstapler damit schwindelerregende Türme bauen, machen die großen daraus eine verspielte Schlaf-Stauraum-Kombi, die groß im Verstauen ist und den Kleinen süße Träume beschert.

Doch der Reihe nach: Eigentlich ging es im 12 qm großen Kinderzimmer von Fritzi (2) und Kuno (6) erst mal nur darum, mehr Ordnung zu schaffen bzw. um die Frage nach dem Wie. Stauraum war ja da: Kleiderschrank und Kallax Regal fasten schon eine Menge, nahmen den Kids jedoch Fläche zum Spielen weg. Und dazu noch das Hochbett! Ganz klar: ein neues Raumkonzept musste her. Und das fanden wir mit dem Bauklotzprinzip. Wir entwickelten eine rückbaufähige Schlafkonstruktion, bei der beide Betten wie Bauklötze aufeinander gestapelt sind. Fritzis rotes Bett mit Schubkästen dient als Basis, auf das Kunos blaue Schlafkoje im rechten Winkel liegt – zu erreichen über eine angedockte Treppe, deren Schubfächer jede Menge Stauraum bietet. Gestützt wird das Ganze von einem Bücherregal, wodurch zwischen Bett und Regal eine Rückzugsnische fürs Höhlenbauen entsteht. Nebenan: der deckenhohe Kleiderschrank, in dem alle Klamotten ihren Platz finden. Voilà: eine Bauklotzfestung par excellence!

Schreiner_Einbaubett.jpg

Raum

Kinderzimmer 12 qm

Bewohner

Fritzi (2), Kuno (6)

Situation

Die Kids wünschen sich mehr Privatsphäre und Platz zum Spielen.

Problem 
Kleiner Raum mit begrenzten Stellmöglichkeiten der Möbel (Fensterfront / 2x Türen)

Lösung

Eine modulare Bauklotzfestung bestehend aus 2x Betten mit Stauraum, 1x Bücherregal als Stützpfeiler, 1x Treppe mit Stauraum und 1x deckenhohem Kleiderschrank

Umsetzung

Schreinerei Schwarz 

Projekt-Details

Zu einer ordentlichen Festung gehört natürlich auch ein Zugang. Vielleicht keine Zugbrücke – dafür aber eine angedockte Treppe, die es in sich hat: In den Stufen befinden sich Schubfächer für noch mehr Stauraum. Oben angekommen bietet der Durchgang zum Bett genügend Platz, um ungestört Lego zu spielen oder zu daddeln – natürlich mit Rausfallschutz! Wird gekuschelt oder in Ruhe geschlafen, werden einfach die gemusterten Vorhänge zugezogen oder die integrierte Leselampe gelöscht.

Bauklotz_Kinderzimmer_l_2.jpg
Bauklotz_Kinderzimmer_l_3.jpg
Treppentuer_1.gif
Bauklotz_Kinderzimmer_l_4.jpg

So, alles ist verstaut, die Kids haben superduper Schlafkojen und nun auch eine große Spielwiese, die beim Besuch von Oma und Opa auch fürs Gästebett noch genügend Platz bietet. Gute Nacht! 

Pssssst, eins noch: Dass das fernsehreif war, findet übrigens auch Arte ;) Hier geht’s zum Beitrag - Zapp bis Minute 19! 

Mein Kommentar: "Nein, ich mach nicht nur 10k Kinderzimmer!"

Weitere Referenzen