kontakt@habitiny.de

0221. 963 00 737

Hackländerstraße 28

50825 Köln

  • Schwarz Instagram Icon
  • Facebook
  • Pinterest
  • Schwarzes Xing
  • Schwarz LinkedIn Icon

Copyright © 2019-2020 Habitiny.

Alle Rechte vorbehalten.

Das Kinderzimmer als integratives Raumkonzept

Neue Räume zum Schlafen & Toben schaffen

Die Berliner Wohnung stellt mit ihren zwei Wohnräumen auf kleiner Fläche eine klare Herausforderung für die 4-köpfige Familie dar. Dagegen sind die knapp 4 Meter Deckenhöhe ein wahrer Luxus. Und luxuriös sollte es auch für die Kinder werden. Die Idee ist hier, Ihnen ein eigenes "Penthouse" – als Wohnung in der Wohnung – zu schaffen, in dem sie ihre exklusiven Schlafbereiche getrennt von einander nutzen können. Aber doch zusammen "wohnen".

Oben im Turmzimmer residiert das ältere Kind, das dort auch, neben einem großzügigen Schlafbereich, ausreichend Platz für Privatsphäre hat. Fensterscheiben und Gardinen sorgen für ein angemessenes Ambiente.

Im Erdgeschoss darf sich der Jüngste austoben. Die Übereck-Rutsche bringt sogar ältere Gäste zum Staunen.

Zudem bietet die Nische im Erdgeschoss zukünftig ausreichend Platz für ein Jugendbett.

Projekt-Details

Raum

Durchgangszimmer, 14 qm, knapp 4 m hohe Decke

Bewohner

Eltern + Kind (2 Jahre) + Kind (5 Jahre)

Situation

Neben dem Wohnbereich ist dies der einzige Raum, der dieser Familie zur Verfügung steht.

Problem
Platzmangel, kein Rückzugsort der Geschwister

Tischler

André Gehling, Berlin​

Logo_weiss_Habitiny.png